yoga therapie bild

Was ist Yoga Therapie?

Die Yoga Therapie ist eine ganzheitliche Methode, die gezielt zur Gesundheitsförderung und -wiederherstellung eingesetzt wird. Das gesamte Therapieprogramm wird individuell auf die Konstitution und Symptomatik des Klienten zugeschnitten.

Yoga kann die Behandlung von chronischen Krankheiten unterstützen, gewohnheitsmäßige Bewegungsmuster korrigieren und hilft dabei, ein Bewusstsein für den Körper zu entwickeln. Im Gegensatz zu den meisten Sport- und Fitnessübungen, die für geschwächte Menschen zu anstrengend sind, ist die Yoga Therapie eine sanfte, gründliche und wirksame Art der Behandlung.

Der erste und wichtigste Schritt in der Yoga Therapie ist die Bestimmung der individuellen Bedürfnisse, die sich von Person zu Person stark unterscheiden. Hierfür ist Ayurveda als Schwesterwissenschaft sehr hilfreich, da es die nötigen Werkzeuge liefert, um die Konstitution zu bestimmen. Die Kombination von Übungen aus dem Yoga und Prinzipien und Empfehlungen aus dem Ayurveda bieten die größte Bandweite den Klienten ganzheitlich zu behandeln. Yoga kann zudem dabei helfen, festgefahrene Denk- und Verhaltensmuster (“Samskaras”) zu unterbrechen, zu überdenken und schließlich zu ändern.

Ich habe in der Tradition und von folgenden Lehrern gelernt: Bihar Schule (nach Swami Satyananda Saraswati), KHYF (nach Sri T. Krishnamacharya / TKV Desikachar ), 7 Centers Yoga Arts(nach Rama Jyoti Vernon), Svastha Yoga (nach Sri T. Krishnamacharya / A.G. Mohan) und in Bezug auf Ayurveda and Jyotish David Frawley, Dr. Vasant Lad und Dr. KSK Krishnamurthi.

Wenn du einen Yoga Therapie Termin vereinbaren willst, kontaktiere mich über meine Heilpraxis